Seitwärts unterwegs – Vorbereitungen für Seitengänge, Teil 3

Heute geht es weiter mit dem dritten von drei Teilen der „Vorbereitungen für Seitengänge“. In den ersten beiden Teilen ging es um die Stellung und um die Biegung im Stehen. Nun folgt die erste Aufgabe, die in Bewegung statt findet – wir tasten uns also langsam an die Seitengänge heran. Seitwärts unterwegs – Vorbereitungen für Seitengänge, Teil 3 weiterlesen

Seitwärts unterwegs – Vorbereitungen für Seitengänge, Teil 1

Wer sein Pferd schon einmal bei mir in Behandlung hatte, hat garantiert auch den ein oder anderen Seitengang als Hausaufgabe bekommen. In einer kleinen Reihe möchte ich die einfacheren Seitwärtsbewegungen erklären und zeigen, welchen Nutzen diese aus physiotherapeutischer Sicht haben. Seitwärts unterwegs – Vorbereitungen für Seitengänge, Teil 1 weiterlesen

Wenn dann richtig! Oder: Ist Nachher auch besser als Vorher?

Der Wunsch eines jeden Pferdebesitzers ist es, dass er aus der Arbeit mit seinem Pferd eine positive Bilanz ziehen kann. Es soll schneller rennen, höher springen, schöner tanzen oder präziser arbeiten können als zuvor. Doch wie schnell es in die falsche Richtung gehen kann ist uns oftmals nicht bewusst. Wenn dann richtig! Oder: Ist Nachher auch besser als Vorher? weiterlesen

Frohes Fest und einen guten Rutsch ins 2018!

Für viele beginnt heute der lang ersehnte Endjahresurlaub. So auch für mich und daher der beste Zeitpunkt euch Danke zu sagen.
Danke, für eure Treue, eure fleißige Arbeit mit euren Pferden, danke für euer Vertrauen und eure Mitarbeit. Ich habe das große Glücke, fantastische Pferde behandeln zu dürfen, welche engagierte Reiter „am Huf“ haben. Dies ist nicht selbstverständlich!

Ich wünsche euch allen erholsame, ruhige, gemütlich-kuschelige Feiertage und einen flotten Galopp ins neue Jahr!

Judith